Home
Meisterausbildung

Meisterausbildung

Meisterausbildung im Friseurhandwerk @ home

Welche Vorteile bietet diese Form der Meisterausbildung unseren Teilnehmer/innen?

Hier haben Sie die Möglichkeit von zu Hause aus Ihre Meisterausbildung im Friseurhandwerk durch zu führen. Sie erhalten von uns alle Unterlagen Kursweise. Das Bedeutet erst Unterlagen für den Teil IV, dann Teil III, dann Teil II und zum Schluss Teil I. Die Unterlagen bzw. der Lehrstoff geht Ihnen in Papierform sowie als Lernvideo mit allen Erläuterungen zu. Weiterhin erhalten Sie Übungsaufgaben mit den entsprechenden Lösungserklärungen zur Selbstkontrolle, ob der Lehrstoff verstanden wurde, oder ob Sie in einigen Bereichen sich nochmals belesen müssen. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, sich mit uns bei Unklarheiten bei einem Stoffgebiet oder Aufgabenstellung persönlich zu besprechen.

Ihre Vorteile

  • Lernen von zu Hause aus
  • Sie können weiterhin Ihren Job nachgehen
  • Sie haben keinen Verdienstausfall
  • Sie können weiterhin Ihre Kunden betreuen

Für wen ist diese Art von Meisterausbildung geeignet?

Diese Form der Meisterausbildung eignet sich besonders für die Teilnehmer/innen die sich nicht für längere Zeit aus dem Familienleben oder Berufsleben ausklinken können. Besonders bei Müttern die trotz Kleinkinder nicht auf eine Weiterbildung verzichten möchten.

Wie läuft in groben Zügen die Ausbildung ab?

Die Ausbildungsdauer beträgt 8 Monate. In dieser Zeit erlernen Sie die einzelnen Aufgabengebieten eines jeden Kurses. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung in unserer Schule, einen genau aufgestellten Ausbildungsvertrag mit allen Daten. Vor jeder Prüfung in der Handwerkskammer Erfurt, befinden Sie sich einen Tag in unserer Schule, hier schreiben wir mit Ihnen eine Vorprüfung. Im Anschluss dieser Vorprüfung, also noch am selben Tag, geben wir Ihnen ein Feedback über Ihre geschriebene Vorprüfung, damit Sie am darauffolgenden Tag ihre Hauptprüfung erfolgreich in der HWK-Erfurt schreiben können. Diese Prozedur läuft für alle 4 Prüfungsteile gleich ab.

Wann befinde ich mich nicht zu Hause, sondern bei uns in der WBA in Erfurt?

Ihre Anwesenheit in der WBA Erfurt, ist immer zu den Vorprüfungen und zur Hauptprüfung erforderlich. Zum Teil I also zur praktischen Ausbildung befinden Sie sich 3 Wochen am Stück inklusive Prüfung in Erfurt. Also müssen Sie sich immer zum Teil IV ; III; II frei machen und zu Uns nach Erfurt kommen. Diese Tage sind genau im Voraus in Ihren Ausbildungsvertrag festgelegt, damit Sie alles für sich planen können.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Die erste Rate ist nach Beginn des Kurses in ca. 6-8 Wochen fällig. Also dann, wenn Sie das erste mal bei uns in der WBA erscheinen, wird die erste Rate in bar fällig. Der Restbetrag dann, wenn Sie zur Teil I Ausbildung zu uns kommen.

Mit welchen Kosten müssen Sie Rechnen?

Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 7.000€-8.000€, in diesen Preis ist alles enthalten was Sie zur Ausbildung benötigen. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Auch Modelle sind schon dabei. Sie benötigen lediglich Ihr privates Handwerkszeug.

Wird diese Ausbildungsform von BaföG-Amt gefördert?

Diese Ausbildungsform wird zur Zeit nicht gefördert. Sie tragen also alle Kosten selbst.